Produktserie Vitotrans 353

Ferskvandsmoduler er beregnet til komfortabel og hygiejnisk brugsvandsopvarmning efter gennemstrømningsvarmerprincippet. I modsætning til almindelige varmtvandsbeholdere anvendes levnedsmidlet vand ikke alene til energilagring, men opvarmes først vha. en effektiv pladevarmeveksler ved behov. Energien til brugsvandsopvarmning kommer fra en kedelvandsbufferbeholder, som kan opvarmes vha. forskellige systemer – både vha. solvarmesystemer og vha. fastbrændselskedler, almindelige olie-/gas-kedler, varmepumper eller andre systemer.

Ferskvandsmodulerne Vitotrans 353 sikrer ved store tappeforskelle en konstant udgangstemperatur på varmtvandshanen. Den nyeste generations højeffektive cirkulationspumper er omdrejningsreguleret vha. en effektiv regulering, således at kedelvandsvolumenstrømmen er optimalt indstillet til den aktuelle tappeydelse. Vitotrans 353 byder således på perfekt komfort, optimal hygiejne og en fremtidsorienteret, energibesparende drift.

Vitotrans 353 fås i fem forskellige typer. I basis-udførelse – til montering på væggen – typerne PBS (tappeydelse 25 l/min), PBM (tappeydelse 48 l/min) og PBL (tappeydelse 68 l/min).


Profitér af disse fordele

  • Kan anvendes alsidigt på grund af den høje tappeydelse: f.eks. i en- og tofamiliehuse, sportsanlæg, plejehjem
  • På grund af gennemstrømningsvarmerprincippet står der altid frisk varmt brugsvand til rådighed, varmtvandsbeholder er ikke nødvendig
  • Ingen legionella risiko grundet gennemstrømningsprincippet i friskvandsmodulerne
  • Forinstalleret modul til hurtig og enkel væg- eller beholdermontering – regulering og lavenergipumpe er integreret og tilsluttet
  • Let at integrere i eksisterende varmeanlæg med kedelvandsbufferbeholder på grund af den kompakte konstruktion
  • På grund af den lave nødvendige fremløbstemperatur optimalt egnet til integrering i lavtemperaturvarmeanlæg med solvarmeanlæg
  • Regulering med fuld-grafikdisplay og SD-kortholder til anlægsbilancering
  • Mulighed for kaskade uden yderligere ekstern regulering
Beratung - kostenlos & unverbindlich

Partner vor Ort

Eine individuelle Beratung erhalten Sie bei Ihrem Viessmann Fachpartner vor Ort. Bitte geben Sie für die Suche Ihre Postleitzahl, für genauere Treffer Ihre komplette Anschrift ein.


Hygienische Warmwasserbereitung im Durchlauferhitzer-Prinzip

Frischwasser-Module bieten eine komfortable und hygienische Warmwasserbereitung nach dem Durchlauferhitzer-Prinzip. Anders als im herkömmlichen Speicher-Wassererwärmer wird das Lebensmittel Wasser nicht zur Energiespeicherung verwendet, sondern erst im Bedarfsfall mittels eines leistungsfähigen Plattenwärmetauschers erwärmt. Die Energie zur Warmwasserbereitung kommt aus einem Heizwasser-Pufferspeicher, der durch die unterschiedlichsten Systeme beheizt werden kann – durch Solarsysteme ebenso wie durch Festbrennstoffkessel, herkömmliche Öl-/Gas-Heizkessel, Wärmepumpen oder andere Systeme.

Vitotrans 353 können bei unterschiedlichen Zapfmengen eine gleichbleibende Austrittstemperatur am Warmwasserhahn gewährleisten. Hocheffiziente Umwälzpumpen der neuesten Generation werden von einer integrierten Regelung drehzahlgeregelt, so dass der Heizwasservolumenstrom optimal auf die aktuelle Zapfleistung eingestellt ist.

Die fünf Typen Vitotrans 353 bieten perfekten Komfort, optimale Hygiene und einen zukunftsweisenden energiesparenden Betrieb.

Hinweis:
Die Frischwasser-Module Vitotrans 353 können optional mit einem nickelgelötetem Plattenwärmetauscher ausgestattet werden.

Frischwasser-Module der Basis-Baureihe

Frischwasser-Module der Basis-Baureihe

Die Basis-Baureihe – zur Wandmontage – mit den Typen PBSA (Zapfleistung 25 l/min), PBMA (Zapfleistung 48 l/min) und PBLA (Zapfleistung 68 l/min), wird ohne Zirkulationspumpe ausgeliefert und kann mit einem Zirkulations-Set (Zubehör) innerhalb der Wärmedämmung nachgerüstet werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, ein Rücklaufverteil-Set (Zubehör) mittels eines in der Nähe des Heizwasser-Pufferspeichers installierten 3-Wege-Umschaltventils einzusetzen.

Um den Zapfvolumenstrom zu erhöhen, besteht die Möglichkeit bis zu vier gleiche Module des Typs PBMA und PBLA miteinander zu einer Kaskade zu verschalten. Es wird keine zusätzliche Regelung benötigt, da die integrierten Regelungen über eine BUS-Leitungmiteinander kommunizieren.


Frischwassermodule der Zirkulations-Baureihe

Weitere zwei Typen gibt es in der Zirkulations-Baureihe zur Montage an den Heizwasser-Pufferspeicher. Die Typen PZSA (Zapfleistung25 l/min) und PZMA (Zapfleistung 48 l/min) werden werksseitig mit montiertem Zirkulations-Set sowie Rücklaufverteil-Set zur einfachen und schnellen Speichermontage ausgeliefert. Die Frischwassermodule in Zirkulations-Ausführung sind mit folgenden Vitocell Heizwasser-Pufferspeichern kombinierbar:

Frischwassermodule zur Speichermontage am Vitocell

Produktschnitt Vitotrans 353 (Typ PBSA/PBMA)

Produktschnitt Vitotrans 353